Vereinfachung beim Einholen der Kundenunterschrift.

Wenn ein Ange­bot neu gene­riert wird, er­scheint das Fen­ster, ob man zusätz­liche Fel­der ins Ange­bots-PDF bringen möchte, und ob die WKB inte­griert werden soll. Die­ses Fen­ster bein­haltet nun ei­nen Be­reich, in dem der Kun­de unter­zeich­nen kann. Dies war vor­her in zwei ge­trenn­ten Schrit­ten nötig: 1. Unter­schrift abspei­chern; 2. Ange­bot neu gener­ieren.