Eine Buyer Personas besteht aus einer genauen Personenbeschreibung, welche für das Unternehmen einen ideales Kundenprofil einer Person mit festgelegten Kriterien aus Marktforschung und eigener Datenerhebung beinhaltet. Diese Person spiegelt eine Zielgruppe wieder, welches der Marketing- und Vertriebsabteilung zum Beispiel hilft, gezielter Kampagnen zu gestalten. Zudem setzt es auch den Grundstein für weitere Prozessentscheidungen wie das „Service-Level Agreement“ und „Lead-Scoring“ dar.

Vorteile von Buyer Personas

  • Verbesserung der persönlichen Ansprache aller Kommunikationskanäle des Unternehmens
  • Erfolgreichere Lead-Generierung mit verbesserter Conversion-Rate
  • Content-Inhalte werden spezifischer ausgearbeitet
  • Zielgerichteter Zusammenarbeit von Marketing und Vertrieb
  • Streuverluste im eingesetzten Marketing-Budget werden vermieden und somit Kampagnenkosten eingespart